Theaterfestival Schwindelfrei 2018

Unter dem Motto PERFORMING PRIVILEGE zeigen regionale und internationale Künstler*innen vom 28.6. bis 1.7.2018 sechs Uraufführungs-Produktionen, die in zwei Theaterpracours-Routen präsentiert werden.

NUR MEIN LEBEN

von Lea Aderjan, Karoline Vogt & dem Vesperkirchenchor

Theaterparcours 1

YOU DRIVE ME CRAZY

von Golnaz Hourmazdi & Fides Schopp

Theaterparcours 1

SOFT VARIATIONS

von Sonya Lindfors

Theaterparcours 1

CIRCO

von Michelle Cheung & Julie Pécard

Theaterparcours 2

#RACE

von Anna Jùlia Amaral & Nina Weber

Theaterparcours 2

UNPERFORMING

von Azade Shahmiri

Theaterparcours 2

Danke

Wir danken allen Künstler*innen, Besucher*innen, Kooperationspartner*innen und Beteiligten für ein großartiges Festival!!!

Theaterfestival Schwindelfrei

Das Theaterfestival Schwindelfrei für performative Künste wird biennal von der Stadt Mannheim ausgerichtet. Es führt internationale und regionale Künstler*innen zusammen, um zu einem gemeinsamen Thema zu arbeiten und jeweils für das Festival kurze Produktionen zu entwickeln. Alleinstellungsmerkmal des Theaterfestivals Schwindelfrei ist einerseits, dass es Künstler*innen beauftragt, im Rahmen einer Residenz neue Arbeiten zu entwickeln und sie dem Publikum zu präsentieren. Zum anderen eint es regionale und internationale künstlerische Perspektiven stets am Puls aktueller Theater- und Performanceentwicklungen.

Als produzierendes Festival fördert das Theaterfestival Schwindelfrei die Begegnung und den Austausch der Künstler*innen untereinander. Dem Publikum bietet es abwechslungsreiche künstlerische Arbeiten und eine große Bandbreite an zeitgenössischen Formen der darstellenden Künste zu einem übergeordneten Thema. In geführten Theaterparcours sind jeweils drei verschiedene kurze Inszenierungen unterschiedlicher Künstlergruppen zu erleben. Damit verbunden sehen die Zuschauer unterschiedliche künstlerische Zugänge zum gemeinsamen Festivalthema und lernen vielfältige Handschriften der darstellenden Künste kennen.

Das Theaterfestival Schwindelfrei ist ein Festival für Kooperation, Risiko und Vielfalt - für die Künstler*innen und für Sie, das Publikum.

Theaterfestival Schwindelfrei 2018


Das Festival

Das Theaterfestival Schwindelfrei bietet in zwei geführten Theaterparcours abwechslungsreiche künstlerische Arbeiten. Eine große Bandbreite an zeitgenössischen Formen der darstellenden Künste zu einem übergeordneten Thema werden Ihnen hier präsentiert. Es ist ein Uraufführungsfestival für Möglichkeiten, Vielfalt, Begegnung und Austausch – für die Künstler*innen und natürlich für Sie, das Publikum!

Was ist ein Theaterparcours?

An einem Abend erleben Sie an verschiedenen Orten drei kurze Inszenierungen unterschiedlicher Künstlergruppen. Unsere Guides begleiten Sie von einem Ort zum nächsten. Die Theaterparcours starten jeweils am Festivalzentrum EinTanzHaus in der Trinitatiskirche.

Welche Gruppen Sie in den Theaterparcours erleben können erfahren Sie hier

Theaterparcours 1      Theaterparcours 2

Rahmenprogramm

Neben den Theaterparcours bietet das Rahmenprogramm Musik, Literatur, Gespräche und vieles mehr an, z.B.

Konzert: Andi Otto, 30.6.2018, 21 Uhr c/o EinTanzHaus


Informationen zum Programm und den teilnehmenden Gruppen sind ab sofort online.

 

Programm


Spielorte