RESIDENZ

für künstlerische Experimente


Residenzen verstehen wir als fokussierte künstlerische Arbeitsphasen, die wir im Rahmen des Festivals durch die Bereitstellung von Räumen und Budgets ermöglichen.

Arbeitsprozesse, Recherchen, Raum für Experimente spielen in den freien Darstellenden Künsten eine wichtige Rolle. Diesen Teil der künstlerischen Arbeit wollen wir beim Theaterfestival Schwindelfrei sichtbar machen.

Das Theaterfestival Schwindelfrei vergibt bis zu vier Residenzen für künstlerische Forschung. Das Thema der Residenz ist frei wählbar. Die Abschlusspräsentation wird auf dem Festival vom 7. bis 10. Juli 2022 stattfinden.


Wer kann sich bewerben?

  • Künstler:innen / Gruppen aller Sparten der freien Darstellenden Künste mit Lebens- oder Arbeitsmittelpunkt in Mannheim und der Metropolregion Rhein-Neckar

Wir bieten:

  • 3-wöchige Arbeitsresidenz für künstlerische Forschung, Recherche, Experiment
  • Bereitstellung eines Proberaums in Mannheim
  • 20. Juni bis 06. Juli 2022: Arbeitsphase, Programmentwicklung und Einrichtung
  • technische Begleitung der Arbeitsphase
  • Vergütung für max. 4 Personen für 3 Wochen pro Residenz. Pro Person ist eine Vergütung in Höhe von 1.800 € vorgesehen

Wir erwarten:

  • verbindliche Verfügbarkeit aller Künstler:innen in der Arbeitsphase und während des Festivals vom 20. Juni bis 10. Juli 2022
  • 07. bis 10. Juli 2022: Öffentliche Abschlusspräsentation von mindesten 20 Minuten

Wie bewerbe ich mich?

  • Stellt Euch kurz vor (max. 10 Zeilen) 
  • Stellt Euer Arbeitsvorhaben für die Residenz vor. Wie wollt Ihr arbeiten, was wollt Ihr erreichen? (max. 1 Seite) 
  • Wer macht mit? Benennt alle an der Residenz teilnehmenden Personen (Name, Funktion und Wohnort / Arbeitsmittelpunkt) 
  • Bitte sagt uns, ob Ihr für die Residenz ein Mentoring wünscht: Ja oder nein. Wenn ja, beantwortet auch die Leitfragen für das Mentoring 
  • Schickt uns Links zu Webseiten / weiteren Materialien (soweit vorhanden) 
  • Schickt uns Eure Kontaktinformationen und nennt uns eine Ansprechperson

Einsendung:

Bitte sende Deinen Vorschlag per E-Mail an kulturamt.schwindelfrei(at)mannheim.de

Einsendeschluss: 15.01.2022


Die Einsendung muss enthalten:

  • Die Beantwortung der Leitfragen “Wie bewerbe ich mich?”

Die Einsendung kann als PDF-Datei, als Audiodatei oder als Link zu einem Video erfolgen - je nachdem, welches Format für Euch leichter zu erstellen ist.

Unvollständige Einsendungen können leider nicht berücksichtigt werden.

Fragen zum OPEN CALL beantworten wir gerne unter: kulturamt.schwindelfrei(at)mannheim.de