Bühne / Tanz-Installation

(Con)fabulation

La Trottier Dance (Mannheim)

Premiere
Do, 02.07.2020, 20.00 h – 20.40 h

Weiterer Termin
Do, 02.07.2020, 21.20 h – 22.00 h

Ort

  EinTanzHaus

In der Ausnahmesituation der Pandemie-Isolation steht die Frage nach unserer Identität und unserem Verhältnis zueinander ganz neu. Mit (Con)fabulation erforscht La TD Erzählweisen dieser mikrogesellschaftlichen Entwicklung und lotet neue Verhältnisse zwischen Publikum und Künstler aus. Die Versuchsanordnung auf der Bühne schützt beide voreinander, trennt sie und bringt sie gleichzeitig näher als je zuvor. Wie sieht die Zukunft aus? Identitäten werden maßgeblich von außen und anhand äußerer Merkmale definiert. Wo ist der Übergang vom Tier zum Menschen und umgekehrt? Gibt es den Menschen als geschlechtslos beschautes, verstandenes, erzähltes Wesen? Welche Bewegungen lassen sich jenseits von Geschlecht lesen? Wie verändert uns eine Zeit ohne physische Gemeinsamkeiten, ohne körperliche Nähe, ohne haptische Sinnlichkeit? Welche Nähe entsteht im Videostream? Welche Geschichten schreiben wir und werden uns zugeschrieben? La TD experimentiert mit vier Performerinnen im Zwischen und Jenseits der Zuschreibungen.

Format #SpecialEdition: Die Proben für diese Premiere fielen nahezu komplett in die Zeit der Pandemie. La Trottier Dance hat Konzept und Format stückweise auf die aktuelle Situation und die Möglichkeiten angepasst.

Der gebürtige Kanadier ÉRIC TROTTIER arbeitete national wie international als Tänzer und Choreograf – u.a. am Nationaltheater Mannheim – und gründete 2011 in Mannheim sein Ensemble La Trottier Dance (La TD). 2015 sowie 2019 gewann die Compagnie den Stuttgarter Theaterpreis. Engagiert für die Entwicklung des zeitgenössischen Tanzes konzipierte und initiierte er eine Spielstätte in Mannheim, die in Zusammenarbeit mit Daria Holme als EinTanzHaus realisiert werden konnte. Mit dem EinTanzHaus ist La Trottier Dance als residente Compagnie verbunden.

Regie: Éric Trottier
Tanz: Georgia Begbie, Lisa Bless, Laura Börtlein, Franziska Schmitz
Choreografie-Assistenz: Michelle Cheung, Tobias Weikamp
Dramaturgie/Management: Susanne Brauer
Kostümdesign: Melanie Riester
Lichtdesign/Ausstattung: Éric Trottier, Stefan Grießhaber
Musik: Peter Hinz, Steffen Dix
Live-Video: Peter Hinz

Videocredits: La Trottier Dance