Gleichheit - Macht - Whiteness

Parcours 1

In geführten Theaterparcours sind jeweils drei verschiedene kurze Inszenierungen unterschiedlicher Künstlergruppen zu erleben.

Im Theaterparcours 1 leisten Schwarze Performer*innen aus Helsinki und Mannheim unseren Sehgewohnheiten choreographierten Widerstand, wird ein Luxus-Auto zu Projektions- und Diskursfläche und stellt der Vesperkirchenchor Mannheim gängige Ideen von Privilegien auf den Kopf.

Mit: 
Lea Aderjan & Karoline Vogt
Golnaz Hourmazdi & Fides Schopp 
Sonya Lindfors

Bild © Zarvan Rouhbakhshan

Bild © Zarvan Rouhbakhshan

Mannheim

Nur mein Leben

Lea Aderjan & Karoline Vogt

Bürgerbühne

Nur mein Leben bewegt sich zwischen Schauspiel und Bürgerbühne. In Kooperation mit dem Versperkirchenchor Mannheim und ausgehend von Interviews mit den Chorist*innen beleuchtet die Performance das Thema Privilegien aus der Perspektive von Menschen, die scheinbar keine haben.

Regie Lea Aderjan / Musikalische Leitung & Regie Karoline Vogt / Schauspiel Elena Nyfferle / Musikalische Einlagen Vesperkirchenchor.

Heidelberg/Mannheim

You Drive Me Crazy

Golnaz Hourmazdi & Fides Schopp

Audiovisuelle Inszenierung

Autos sind Statussymbol und blechgewordene Zurschaustellung von Privilegien. Die audiovisuelle Inszenierung You Drive Me Crazy nutzt ein Luxusauto als Diskurs- und Projektionsfläche. Ist ein röhrender Auspuff Hörgenuss oder Lärmbelästigung? Wer darf mit schicken Autos ‚posen‘ und wer soll aus Innenstädten verbannt werden?

Audio Fides Schopp / Video Golnaz Hourmazdi.

Helsinki/Mannheim

Soft Variations

SONYA LINDFORS

Tanz

Soft Variations ist eine Bewegungs-Partitur für nicht-weiße Performer*innen aus Mannheim und Helsinki. Die abstrakte wie verspielte Choreografie eröffnet einen Raum, in dem Fragen nach Anderssein und scheinbarer Neutralität aufgeworfen werden. Die Schwarzen Performer*innen leisten den Sehgewohnheiten des Publikums sanften Widerstand.

Choreographie Sonya Lindfors / Tanz Esete Sutinen, Zen Jefferson.

Mit freundlicher Unterstützung vom Finnland-Institut in Deutschland.

THEATERPARCOURS GUIDES

Dieses Jahr bringt das Theaterfestival Schwindelfrei das Theater zu den Menschen in die Innenstadt. Dem pulsierenden Herzen Mannheims. In zwei Stadtführungsminiaturen werden unsere Guides die Besucher*innen der diesjährigen Festivalausgabe nicht nur von einem Veranstaltungsort zum nächsten führen, sondern den Lebensstrukturen des Viertels auf den Grund gehen. Wen zieht es hierher, wen weg aus dem Trubel der Innenstadt? Wer will und kann es sich leisten hier zu wohnen und was macht das so reizvoll? Eine kleine Wanderung durch die jüngste Geschichte der Planstadt.

––> Treffpunkt: Festivalzentrum EinTanzHaus in der Trinitatiskirche 28.06.-01.07. jeweils zum Beginn der Theaterparcours

Premiere: 28. Juni 19 Uhr
weitere Vorstellungen: 29. & 30. Juni 19 Uhr / 01. Juli 17:00 & 19:30 Uhr

Tickets / Spielplan

Spielorte