Theaterfestival Schwindelfrei sucht:

Kurator*in oder Kuratoren-Team

Theaterfestival Schwindelfrei in Mannheim sucht eine*n freie*n Kurator*in oder ein Kuratoren-Team zur konzeptionellen Neuausrichtung des Festivals für 2020.


Das Kulturamt der Stadt Mannheim veranstaltet im Jahr 2020 zum siebten Mal das Mannheimer Theaterfestival Schwindelfrei. Das seit 2009 existierende Produktionsfestival fördert die freien Darstellenden Künste der Metropolregion Rhein-Neckar und initiiert zeitgenössische Neuproduktionen auf der Basis eines Festivalthemas. Ein weiterer Fokus liegt auf dem Austausch zwischen regionalen und internationalen Künstler*innen.

Für die siebte Ausgabe des Theaterfestival Schwindelfrei im Sommer 2020 suchen wir eine*n freie*n Kurator*in / ein Kuratoren-Team zur konzeptionellen Neuausrichtung.
 

Die Kurator*innen entwickeln ein Festivalthema und setzen den konzeptionellen Rahmen des Festivals. Sie betreuen die im Zuge einer Ausschreibung von ihnen ausgewählten Produktionen, treffen Absprache mit den freien Spielstätten und schaffen ein begleitendes Rahmenprogramm zur Ergänzung der diskursiven Kontexte. Ein ganz besonderes Augenmerk soll dabei auch auf der Gewinnung neuer Zuschauerschichten liegen. Das Theaterfestival Schwindelfrei ist Plattform für Kommunikation, regionale Vernetzung und internationalen Austausch.

Bewerben können sich Personen, die mit zeitgenössischen, performativen Ansätzen und Arbeitsweisen vertraut sind und über Erfahrungen in kuratorischer Praxis verfügen. Gesucht werden konzeptionell innovative Ideen, die das Förderinstrumentarium der Stadt Mannheim ergänzen. Interesse an der Weiterentwicklung der regionalen Szene der Metropolregion Rhein-Neckar setzen wir ebenso voraus wie Kenntnisse der internationalen Szene. Das Theaterfestival Schwindelfrei sucht kommunikationsstarke Teamplayer mit großem Interesse an der Vielfalt der Darstellenden Künste und ihrer Akteure.


Ihre Aufgaben:

  • Recherchephase, um Stadt, Spielstätten und Szene kennenzulernen
  • Findung eines Festivalthemas und detaillierte Konzeption des Festivals (bis April 2019)
  • Mitwirkung an der Ausschreibung zum Festival (Veröffentlichung Mai 2019)
  • Auswahl der teilnehmenden Gruppen (Spätsommer/Herbst 2019)
  • Verfassen von inhaltlichen Texten für Maßnahmen der Kommunikation
  • Vorbereitungstreffen mit Festivalleitung / Spielstätten / freier Szene / Produktionen nach Absprache
  • Konzeption eines Rahmenprogramms (bis Winter 2019)
  • inhaltliche Betreuung des Festivals / der Produktionen während seiner Durchführung (Sommer 2020)
  • Abschließende Auswertung des Festivals sowie der teilnehmenden Produktionen (Herbst/Winter 2020)

Wir bitten um folgende Unterlagen zur Bewerbung:

  • tabellarischer Lebenslauf,
  • Arbeitszeugnisse
  • Motivationsschreiben mit der Beschreibung des eigenen Selbstverständnis als Kurator*in (max. 2 Seiten)
  • Eine Skizze zur konzeptionellen Weiterentwicklung der Festivalausgabe 2020 (max. 2 Seiten)

Wir bieten:

Wir bieten Ihnen Raum für die selbständige Neukonzeption eines regionalen Festivals mit internationaler Beteiligung. Neben einer abwechslungsreichen Tätigkeit legen wir Wert auf ein gutes Arbeitsklima, offene Kommunikation und kollegialen Umgang.
Honorar nach Absprache.

Das Theaterfestival Schwindelfrei setzt sich für Chancengleichheit ein.


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungen bis spätestens 30. Januar 2019.


Bewerbungen an:

Theaterfestival Schwindelfrei
Festivalleitung Nicole Libnau
Stadt Mannheim Kulturamt
E 4, 6
68159 Mannheim
E-mail: nicole.libnau@mannheim.de

Informationen und Archiv: https://theaterfestival-schwindelfrei.de/festival/chronik/


Bewerbungsschluss: 30. Januar 2019


Download Ausschreibung

bild

Spielorte